ATFX-Logo

ATFX CFD Forex Broker

  • Spreads bereits ab 0,6 Pips, keine Provisonen
  • FCA reguliert, Kapitalschutz bis zu 85.000 britische Pfund
  • 40+ Währungspaare, Indizes, Rohstoffe und Aktien CFDs

Wer ist ATFX als Broker überhaupt?

ATFX ist ein britischer Forex und CFD Broker mit Sitz in London. Gegründet für die professionelle Erfahrungen im Forex und CFD Trading auf Indizes, Aktien, Rohstoffe und Edelmetalle.

Die Lizenzierung und Regulierung erfolgt über die britische FCA. Für Dich als Trader bedeutet das eine Einlagensicherung von bis zu 85.000 britischen Pfund pro Person bzw. Unternehmen.

ATFX freut sich Ihren Kunden sichere und schnelle Ein-und Auszahlungen zu gewährleisten und wartet mit einem übersichtlichen intuitiven Kundenportal auf. ATFX versteht sich als STP Broker, was soviel bedeutet dass die Orders direkt an einen Liquiditätspool weitergeleitet werden. Machen wir den Test und schauen wie der Anbieter im Vergleich abschneidet.

CFD Broker Check Bonus: LIVE TRADING

Jeden Freitag hast Du als ATFX Kunde die Möglichkeit, kostenlos (für 1 Jahr) am wöchentlichen Live Trading teilzunehmen. Trading Strategie inklusive!

Start: 15:15 Ende: ~17:15

ATFX Forex Broker - Erfahrungen sammeln

Der erste Kontakt mit dem Anbieter ist oftmals ausschlaggebend darüber, ob Du Dich als Trader mit dem Forex Broker wohl fühlst. Deswegen kann ein Demokonto gute Dienste leisten. Schafe Dir einen Vergleich zu bereits bekannten Anbietern.

Wie funktioniert das Handeln, welche Version der MT4 Handelsplattform wird angeboten und wie viele Pips betragen die minimalen, durchschnittlichen und maximalen Spreads Deiner Lieblingspaare?

Dieser Text wird Dir helfen einen ersten Eindruck zu bekommen und soll Dich dazu ermutigen Deine Erfahrungen mit ATFX als Forex und CFD Anbieter zu machen.

CFDs mit ATFX - Der Broker auf den ersten Blick

Der erste Kontakt mit dem Broker ist in den meisten Fällen die Homepage. Der erste positve Eindruck ist, dass ATFX den eigenen Anspruch auf Sicherheit für seine Kunden direkt untermauert. Der Broker macht Dich sofort darauf aufmerksam, dass er der strengen Regulierung der britischen Aufsichtsbehörde FCA unterliegt.

Ein für den Trader tolles Merkmal ist die Symbiose aus niedrigen Spreads & keiner Komission. Schnelle Ausführung der Orders und ein perfekt ausgewogenes, noch überschaubares Produktportfolio von über 100 CFDs zum handeln, sind weitere Argumente, die für ATFX sprechen.

Desweiteren wird sofort deutlich, dass ATFX seinen Kunden Trading Ausbildungsmöglichkeiten in Form von kostenlosen Trading Webinaren zur Verfügung stellt.

Doch welches Konto ist denn nun das Richtige und welche gibt es überhaupt? Lies weiter und teste das für Dich in Frage kommende Konto zuerst auf einem Demokonto des Brokers.

ATFX-Regulierung-FCA

ATFX verbindet keine Komission mit niedrigen Spreads

Der Broker ATFX weiß was Trader lieben und verbindet zwei Eigenschaften. Dabei verzichtet ATFX im Edge Konto bspw. vollständig auf Komissionen und schafft es Tradern in diesem Trading Account mit sehr engen Spreads ab 0,6 Pips ein fast schon ideales Handelskonto für kostenbewusste Trader zu schaffen.


In besagtem Edge Trading Account bekommt der Trader von ATFX zusätzlich eine persönliche Einführung im Sinne eines Einzeltrainings sowie kostenlosen Zugriff auf den VPS. Einziger Haken: 5000 € Mindesteinlage, ABER nicht wenn Du das Konto über cfd-broker-check öffnest. Als Partner haben wir mit ATFX vereinbart, dass Kunden von cfd-broker-check alle Vorteile des Edge Konto schon ab 1000€ Mindesteinlage genießen dürfen

Für CFD Broker Check Kunden!

Edge Konto Vorteile

ab 1.000 € statt 5.000 €  Mindesteinlage.

Weitere Kontomodelle die ATFX anbietet sind das Standardkonto, das Premiumkonto und das Professionelle Konto. Das Profi Konto kann mit Hebel von bis zu 1:400 gehandelt werden.

Das untere Bild zeigt die wesentlichen Unterschiede im Vergleich. Ziehe diese Information gerne für Deine persönliche Bewertung heran.

ATFX Kontotypen

Erfahrungen auf dem Demokonto sammeln

Einfacher geht es kaum, wie es der Broker dem angehenden Trader macht. Ein tolles Angebot des Brokers ist beispielsweise die kostenlose Playlist mit den MT4 Tutorials, mit insgesamt 14 Videos, die den Forex-Handel mit der  MT4 Handelsplattform ausführlich erklären.

Das Einloggen in den Account auf der Handelsplattform, was zum handeln notwendig ist, ist denkbar einfach. Folge dabei einfach der Anleitung, die Du nach der Demokonto Registrierung erhältst und schon kann es losgehen Erfahrungen für den Live Handel zu sammeln.

ATFX-MT4-Tutorial-Videos

Sicherheit? ATFX ist FCA reguliert

Jeder Trader stellt ein besonderes Bedürfnis an Sicherheit an die Broker, speziell für den Handel. ATFX hat dieses Anliegen erkannt und lässt den Account der Kunden durch die FCA regulieren. 

Im Vergleich zu anderen Anbietern ist dies ein starkes Argument für den Broker. Warum? Allein der Kapitalschutz von 85.000 britischen Pfund pro Kunden ist ein vertrauenswürdiges Argument des Brokers. Bei vielen anderen Brokern die bspw. durch die CySec reguliert sind ist dies nicht der Fall. Trading fühlt sich für uns Trader einfach besser an im Wissen, dass mit ATFX ein Broker als Partner zur Seite steht, der sich um das Kapital des Traders sorgt.

Forex Handel auf der Handelsplattform Metatrader 4

Der Forex Broker ATFX bietet seinen Kunden mit dem MT4 aus dem Hause MetaQuotes die wohl beliebteste und am weitesten verbreitet Software an, welche bei Tradern sehr beliebt ist.

Der Forex Handel mit dieser Trading Software ist sehr einfach zu gestalten und die Software an sich benötigt nur wenig Eingewöhnungszeit. Damit Du Dich im Trading mit der Plattform wohl fühlst solltest Du Dir einen Test Account des Brokers zulegen.

So kannst Du in der Live Umgebung des Forex Marktes beginnen Pips zu jagen, Dich im Test an die Software gewöhnen und so beispielsweise bei auftretenden Fragen auch den Kundensupport des Brokers testen.

Selbstverständlich bietet ATFX den MT4 in sämtlichen Handelsplattformen, wie Desktop, Mobile oder auch Web basiert an. 

Bewertung des Brokers ATFX

Fassen wir zusammen, was Du beim handeln mit dem Broker ATFX erwarten kannst. Die Registrierung beim Broker ist sehr einfach und geht fix. Ein und Auszahlungen gehen über Kreditkarte, Banküberweisung oder Wallets bequem über den komfortablen Kundenbereich. Ansonsten ist der Kundensupport stets zur Stelle und hilft sehr schnell und kompetent.

Die Einarbeitung erfolgt beim Broker über ein Demokonto und ab dem Edge Konto persönlich. Somit steht ihrem erfolgreichen Tradings aus technischer Sicht bei ATFX alles zur Verfügung.

Ein weiser Satz zum Schluss. Nur der Trader, der Erfahrungen im Test sammelt wird im Handel erfolgreich sein.

ATFX

8

Sicherheit

8.5/10

Service Levek

7.5/10

Kosten

8.0/10

Pros

  • Enge Spreads
  • keine Komission
  • FCA Regulierung

Cons

  • Konto in EUR, USD und GBP

About the Author frsoh

>