Trading Strategie lernen

Trading Strategie lernen- Was ist eine Trading Strategie überhaupt?

Bevor Sie eine Trading Strategie lernen um erfolgreichen Börsenhandel zu tätigen (weiter unten auf der Seite finden Sie einige), musst Du verstehen, was einen Trading Strategie überhaupt ist und was zu beachten ist, wenn Du als Trader eine solche Strategie umsetzt.

Eine Trading Strategie setzt sich zusammen aus einer strategischen Ausrichtung, wie ein Finanzmarkt prinzipiell gehandelt werden soll sowie der Trading Taktik, die bestimmt nach welchen Regeln die Strategie Schritt für Schritt umgesetzt wird. 

Zunächst die möglichen bzw. gängigen strategischen Trading Ausrichtungen. Diese sind:

  1. trendfolgende Ausrichtung
  2. Ausrichtung gegen Trend
  3. Seitwärts Ausrichtung

Diese Seite beschäftigt sich hauptsächlich mit den beiden Ausrichtungen der Trendfolge und des Seitwärts Handels dem sogenannten Range Trading. Bewusst vernachlässigt wird der Handel gegen den Trend, weil dieser erstens schwieriger ist und zweitens bei weitem nicht so ergiebig wie die beiden anderen Ausrichtungen.

Fehlt noch die taktische Umsetzung, um den Begriff der Trading Strategie vollends zu verstehen. Bei der taktischen Umsetzung geht es darum, dass wir uns als Trader Regeln festlegen, wie in die strategische Ausrichtung der Trading Strategie umgesetzt wird. Das sind im Detail Regeln zu:

  1. Ein- und Ausstiegen
  2. Risiko- und Money Management
  3. Zeitebenen, in Betracht gezogen werden
  4. Indikatoren als Filter
  5. Indikatoren als Signalgeber

Trading Strategie lernen - Darauf ist unbedingt zu achten!

Wenn Sie beim Trading Strategie lernen erfolgreich sein wollen, müssen Sie sich dessen bewusst sein, dass erfolgreiches Trading sehr viel mit Disziplin zu tun hat. 

Die Märkte sind sehr dynamisch und der Trader kommt sehr schnell ein sogenanntes emotionales Handeln. Das können Emotionen wie Angst, Gier, Euphorie aber auch Panik sein. Diese Emotionen leiten den Trader dann wie von Geisterhand und alle Regeln werden über Board geworfen. 

Hiebei hilft Ihnen dann sich Ihre Regeln immer und immer wieder bewusst zu machen und diese gnadenlos und vor allem ehrlich zu sich selbst einzuhalten. Nicht selten bringt der Handel an der Börse die ganze Persönlichkeit des Traders zum Vorschein und die wenigsten Händler sind zu Beginn geborene Händler, sprich seien Sie bereit dazu aus Ihren Fehlern zu lernen und diese nach und nach abzustellen. 

In folgendem Artikel, finden Sie drei der wichtigsten Gründe, warum Trading nicht funktioniert.

Trading Strategie lernen - Nur Übung macht den Meister

Nehmen Sie an, Sie haben eine Trading Strategie gefunden, die Ihnen gefällt und ein Trader auch nachweislich erfolgreich handelt. Dadurch wissen Sie, dass diese Trading Strategie erfolgreich gehandelt werden kann, das bedeutet aber noch nicht, dass diese Strategie auch für Sie sofort funktioniert.

Wenn Sie diese Trading Strategie lernen vergewissern Sie sich bitte zunächst, dass Sie die Regeln der Strategie komplett verstanden haben. Sollte Sie Fragen haben kontaktieren Sie den Trader, von welchem Sie die Strategie haben und versuchen Sie all Ihre Fragen zu klären. 

Ist alles klar, geht es ans Üben. Damit ist die Eingangsfrage mit einem eindeutigen Ja zu beantworten. 

Trading Strategie lernen - So trainieren Sie die Strategie 

Damit Sie nun direkt die Trading Strategie praktisch lernen können, empfiehlt es sich ein Demokonto bei einem CFD Broker aufzumachen und beginnen zu üben.

Zuerst stellen Sie die Charts so ein, dass alle notwendigen Indikatoren ins Chart geladen werden und dann beginnen Sie die Regeln mit der vergangenen Preisbewegung zu vergleichen, schauen sich die Signale, Einstiege und Ausstiege an.

Diese Vorgehensweise nennt sich Backtest und gibt Aufschluss darüber, wie die Strategie in der Vergangenheit funktioniert hätte.

Wenn Sie verstanden haben, wie die Strategie am Chart umgesetzt wird, gehen Sie in den Live Modus und handeln die Strategie auf dem Demokonto live. Es ist zu empfehlen mindestens 35 Trades zu machen, bevor Sie ein erstes Fazit ziehen. Denken Sie immer daran, dass der einzelne Trade völlig unwichtig ist sondern die Summe aller Trades entscheidend ist, sofern man eine positive Gewinnerwartung hat.

Trading Strategie lernen - Wann geht es endlich aufs Live Konto?

Ein großer Schritt für viele Trader ist der Schritt zum Live Konto. Viele Trader beginnen auf dem Demokonto und fragen sich dann, wann wohl der richtige Zeitpunkt ist aufs Live Konto zu wechseln. 

Die Antwort darauf wenn Sie gerade dabei sind eine Trading Strategie zu lernen ist gar nicht so einfach. Es ist ratsam damit nicht allzu lange zu warten, aber auch eine gewisse Statistik in der Hand zu haben, die Vertrauen gibt. Ich für mich persönlich, wechsle mit einer neuen Trading Strategie in der Regel nach ca. 100 Trades auf dem Demokonto ins Live Konto, aber nur dann wenn die Gewinnerwartung nach 100 Trades positiv ist.

Wo findest du eine passende Trading Strategie? 

Um eine Trading Strategie zu finden, benötigen Sie lediglich ein Gerät, das Zugriff zum Internet hat. Auf YouTube, in Foren, bei Brokern und auf allgemeinen Trading Seiten werden Sei Trading Strategien in Hülle und Fülle finden.

Wichtiger als Trading Strategien zu finden ist allerdings, dass sich der Trader bewusst ist, auf welchem Timeframe er bspw. handeln möchte, sprich welcher Typ Trader Sie eigentlich sind. Sind es eher die schnellen, kurzfristigen Zeiteinheiten, die Ihrem Trader Typ nahe kommen oder vielleicht doch eher die ruhigeren langfristigen Zeiteinheiten?

In folgendem Quiz finden Sie in ein paar Minuten heraus, welcher Typ Trader sie sind und bekommen nach Abschluss des Quizzes eine Liste mit Trading Strategien, die Sie lernen und anwenden können.

Trading Strategien

zum Lernen, testen und umsetzen

Soviel zum Thema wie Sie am besten Trading Strategien lernen können. Doch damit Sie nun nicht komplett ohne Strategie dastehen haben wir einige Strategien hier ansatzweise zusammengefasst, die allesamt profitabel gehandelt werden können.

Damit Ihnen das Trading Strategie lernen leichter fällt, werden im folgenden drei Trendfolge Trading Strategien vorgestellt.

Trendfolge Trading Strategien

Trendfolge Trading Strategien sind Strategien, die den Fokus darauf legen in einen vorherrschenden Trend einzusteigen und diesem Trend solange zu folgen, bis der Trend nicht mehr vorhanden ist.

Das wichtigste an diesen Strategien ist die Trenderkennung . In folgendem Video erfahren Sie, wie sie den Trend einfach erkennen können.

Triple EMA Trading Strategie

Bei der Triple EMA Strategie werden drei gleitende Durchschnitte benutzt. Diese gleitenden Durchschnitte müssen in Trendrichtung in der richtigen Reihenfolge angeordnet sein, dass ein Trading Signal ausgelöst werden kann.

Das Trading Signal wird dann ausgelöst, wenn der Markt zurück an den bestimmten gleitenden Durchschnitt läuft und innerhalb schließt.

In diesem Moment kann der Trader eine Position in Trendrichtung öffnen. Der Trade wird solange gehalten, bis der Stop Loss erreicht ist.

Hier kannst Du diese Strategie kostenlos erhalten.

Pivot Punkte Strategie 

Die Pivot Punkte Strategie ist in sich etwas komplexer. Die Pivot Punkte sind sogenannte Umkehrpunkte, die sich wie folgt berechnen:

  • P = (H + L +C) / 3 wobei D = H - L ist.

Die Unterstützungen S1 - S3 werden so berechnet:

  1. S1 = 2* P - H

  2. S2 = P - D

  3. S3 = L-( 2 * (H - P))

Die Widerstände  R1 - R3 werden so berechnet:

R1 = 2* P - L

R2 = P + D

R3 = 2 * (P-L) + H

In der Strategie werden diese Preislevel nun dazu genutzt in Trendrichtung entweder in Rücksetzern oder Ausbrüchen zu handeln. Bei dieser Strategie wird jeweils mit Profit Target Leveln gearbeitet, d.h. das nächste Pivot Level ist gleichzeitig das erste Handelsziel.

Schauen Sie sich hier in Ruhe alle Details im Video als auch in der Strategie Übersicht an.

Fibonacci Strategie 

Die dritte Trendfolge Trading Strategie ist die Fibonacci Trading Strategie. Dieses STrategie geht zurück auf Leonardo da Pisas goldenen Schnitt. Im Trading sind hier vor allem die Retracement Level 38,2%, 50% und 61,8% von großer Bedeutung und finden bei vielen Tradern Anwendung.

Im groben wartet der Trader bei dieser Strategie, dass der Markt an ein entsprechendes Retracement Level zurückläuft und versucht über eine festgelegt Einstiegsmethode günstig in den vorherrschenden Trend einzusteigen.

Auch diese Strategie, kann hier ganz in Ruhe angeschaut und gelernt werden.

Wie oben bereits erwähnt, ist es ratsam Strategien immer auf einem Demokonto auszutesten. 

Hier kannst Du Dir kostenlos ein Demokonto eröffnen und diese Strategien austesten.

Ausbildung

Chart Technik Ausbildung

CFD Signale

CFD Signale Wolfe

Broker

>

PRO Trader Price Action Kurs - Am Samstag 10.10. von 10-14 Uhr 

Kostenlos registrieren und teilnehmen!